Biblischer Unterricht

Der Biblische Unterricht ist das Pendant zum Religions- und Konfirmations-Unterricht der Landeskirche und auf Teens der 7.-9. Klasse ausgerichtet: Biblische Themen, aktuelle Zeitfragen und „dein“ Leben sind dabei der Mittelpunkt des Unterrichts. Je nach Jahrgang findet er sonntags (einmal pro Monat), dienstags oder an gemeinsamen Weekends statt. Die drei Jahre werden mit dem sogenannten „Unti-Abschluss“ gefeiert und abgeschlossen.

Das Angebot ist freiwillig, wer sich jedoch dafür anmeldet, soll die Anlässe treu und regelmässig besuchen. Dies schafft Verbindung, gemeinsamen Drive und gute Freundschaften.